Krieger des Lichts (Der WeihnachtsBlök)

Verfasst am 24.12.2009 von

„Und ich habe richtig Lust auf 2009 – nur das Krisengerede kann ich nicht määhr hören. Alleine was die Medien an negativer Stimmung verbreiten grenzt schon an Kleinkriminalität. Fernsehgucken fördert ja die allmähliche Verblödung äußerst effektiv.“ …das habe ich genau vor einem Jahr an dieser Stelle geschrieben. Und ich war davon überzeugt, das 2009 das Jahr der Optimisten wird. Und 2010?

Anfang des Jahres habe ich mir das neue Album von Silbermond gekauft. Und jetzt erst so richtig reingehört. Natürlich auch in die Texte. Der Song „Krieger des Lichts“ spiegelt exakt meine Stimmung wieder:

Sei wie der Fluss der eisern ins Meer fliesst

Der sich nicht abbringen lässt egal wie schwer’s ist

Selbst den grössten Stein fürchtet er nicht

Auch wenn es Jahre dauert bis er ihn bricht

Und wenn Dein Wille schläft dann weck ihn wieder

Denn in jedem von uns steckt dieser Krieger

Dessen Mut ist wie ein Schwert

Doch die grösste Waffe ist sein Herz

Lasst uns aufstehn macht euch auf den Weg

An alle Krieger des Lichts – wo seid ihr?

Ihr seid gebraucht hier – macht euch auf den Weg

Das hier geht an alle Krieger des Lichts

Hab keine Angst vor deinen Schwächen

Fürchte nie deine Fehler aufzudecken

Sei bedacht, beruhigt und befreit

Sei auch verrückt von Zeit zu Zeit

Lass dich nicht täuschen auch wenn’s aus Gold ist

Lass dich nicht blenden erst Recht von falschem Stolz nicht

Lerne vergeben und zu verzeihn, lerne zu fesseln und zu befrein

Und er kennt seine Grenzen – und geht trotzdem zu weit

Kein Glück in der Ferne nachdem er nicht greift

Seine Macht ist sein Glaube – um nichts kämpft er mehr

Und das immer und immer wieder

Deshalb ist er ein Krieger

Das ist ein Aufruf – das hier geht: An alle Krieger des Lichts!

http://www.silbermond.de/#/music/audio/

Herzlichen Dank für diese klare Ansage an Steffi Kloss, Thomas & Johannes Stolle und Andreas Nowak von Silbermond. Verdammt gute deutsche Musik mit starken Texten!

Frohe Weihnachten an Alle und auf ein neues Jahrzehnt mit viel Licht. Lasst uns dafür kämpfen. Es lohnt sich!

Hinterlassen Sie ein Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.